banner_top

Romy Allard erhält Goldenes Reitabzeichen

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 20 September 2021
Zugriffe: 338

Fast ein Jahr musste Romy Allard auf die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens warten - am Vergangenen Wochenende war es dann endlich so weit. Im Rahmen des Dressurturniers auf Gut Altwahlscheid durfte die 19jährige die Auszeichnung im heimischen Reitstall entgegen nehmen. 

Nach der Dressurprüfung Klasse M* bereitete sich Gut Altwahlscheid auf die Verleihung vor. Mutter Marion und Vater Bart trugen eine Leinwand in die Reithalle, das Viereck wurde wieder auf 60 Meter vergrößert. Die Getränke lagen zu diesem Zeitpunkt schon kalt. Etwas Sorge hatte Romy, dass nicht ausreichend Zuschauer da sein würden, um der Ehrung beizuwohnen und hinterher zu feiern. Doch diese Sorge war unbegründet. 

2021 09 Gold Romy 4

Foto: Jasmin Metzner; Romy Allard und Summer Rose OLD

Zunächst durften Romy und ihre Erfolgsstute Summer Rose OLD, kurz "Sissi" noch einmal ihr Können demonstrieren. Geehrt wurde die 19jährige Powerfrau dann ebenfalls von einer Powerfrau: Heidi van Thiel, die 2020 zur PSVR Präsidentin gewählt wurde und damit das erste mal eine Frau dieses Amt bekleidet, fand passende Worte für die erstaunliche Karriere der Zonserin. Sie überreichte auch die Ehrenurkunde. 

2021 09 Gold Romy 2

Foto: Jasmin Metzner; von links: Marion Allard, Romy Allard, Heidi van Thiel

Da blieb wahrlich kein Auge trocken. Hoch emotional war dieser Abend, auf den Romy seit ihrem zehnten Sieg in der schweren Klasse im November 2020 warten musste. Natürlich gratulierte auch Edda Huppertz als Vorstandsvorsitzende des Förderkreis Dressur Neuss anlässlich der Auszeichnung. 

2021 09 Gold Romy 5

Foto: Jasmin Metzner; von links: Romy Allard, Edda Huppertz

Auch die anschließende Party war ausgelassen - ein großer Einhorn-Luftballon vertrat Sissi am Getränkewagen. Ein rundum gelungener Abend, nach dem Romy nun die goldene Nadel am Frack tragen darf. Wir gratulieren ganz herzlich!

Auch die NGZ berichtete über Romy Allard und ihre "Sissi": Dressurreiterin Romy Allard und ihr Pferd sind ein eingespieltes Team (rp-online.de)