banner_top

Turniersport wieder angelaufen - gerne Erfolge zusenden!

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 12 Juli 2021
Zugriffe: 564

Nach der langen Corona-Auszeit geht nun das Turniergeschehen wieder los... Daher möchten wir noch einmal alle Vereinsmitglieder dazu aufrufen, ihre Erfolge - gerne auch mit Foto! - für die Vereinsmeisterschaftsmeldung anzumelden. 

Der Verein führt auch in 2021 Vereinsmeisterschaften durch. Die Vereinsmeister werden für jeweils das Turnier-Kalenderjahr (1.10. bis 30.9.) ermittelt. Sie erhalten anlässlich des Winterfestes oder der Jahreshauptversammlung des Folgejahres die begehrten Ehrengaben. Alle dem Vorstand per eMail mitgeteilten Erfolge (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) fließen in die Bewertung ein. Bei der Meldung an den Verein ist anzugeben: Name des Reiters, Altersklasse, Leistungsklasse, Name des Pferdes, Turnierort, Datum, Platzierung. 

Jedes Reiter-/Pferd-Paar wird einzeln gewertet, d.h., ein/e ReiterIn mit mehreren Pferden wird verschiedene Vereins-Meisterschafts-Ergebnisse erzielen, da die Erfolge mit unterschiedlichen Pferden nicht zusammengelegt werden.

Platzierungen auf den Rängen 1-3 werden wie gewohnt auch hier auf der Website veröffentlicht. 

* * * 

Zum Start des Turniergeschehens möchten wir gern die ersten uns gemeldeten Ergebnisse hervorheben, da uns diese Woche bereits tolle Erfolge gemeldet wurden.

SUSANNE SZELTNER war wieder erfolgreich mit ihrem Aquarel auf S*** Niveau unterwegs - auf dem rennomierten Krüsterhof (Hinnemann) belegte das Paar mit 67,597% Platz 6. 

Auch NINA PLATZER stellte ihr Erfolgspferd Raimann Z erfolgreich vor: In Grefrath wurde das Paar in einer Dressurprüfung Klasse M* mit 6,7 sechste, in Meerbusch wurde die Amazone in einer Dressurprüfung Klasse M** mit 65,588% mit dem elften Rang belohnt. 

Wir gratulieren herzlich zu den tollen Erfolgen!

* * *